Vita

IMG_0252 Kopie 

Max Knödl, 1969 geboren in Griesbach/Rottal; Ausbildung: 1989 Abitur; 1990-93 Ausbildung zum Keramiker; seit 1996 Arbeit als Bildhauer und Restaurator in der Denkmalpflege; 2004 Stipendiat am Europäischen Zentrum für Berufe in der Denkmalpflege in Venedig; Malerei: Acryl- und Ölmalerei seit 1996; intensive Beschäftigung mit dem Thema Landschaft seit 2009; Bildhauerische Arbeit / Bühne: 2006 Mitarbeit an der Gestaltung einer Landschaftsszenerie für die Bayerische Landesausstellung im Lokschuppen in Rosenheim zum Thema „Die Wüste“; 2008  Kopfskulptur als Requisite für das Tanztheater „Le livre de la vie“ von Isabelle Longelin; seit 2018 Tropfsteinsstrukturen und Stalaktiten für die Venusgrotte im Schlosspark Linderhof Ausstellungen: 1995 Keramikobjekte in der Galerie Wildner in Passau; 1997 Malerei in der Stadtgalerie Vilshofen; 2001 „Bildwelten“ in der Galerie Malleck in Neuburg; Kunstnacht Passau: 2012 „my lonely planet“, Kunstraum Lederergasse; 2013 „finis terrae“, Kunsthof Theresienstraße; 2015 Malerei in der Galerie Glasbau  in Pfarrkirchen; Naturaleza y abstraccion , Sala de exposiciones Manuel Barbadillo in Malaga  (E);  2019 „Erdkreis“ KunstnachtPassau ,Atelier Theresienstraße  Ausstellungsbeteiligungen: seit 1996 diverse Jahresausstellungen (BBK, Kunstverein Passau); 2004 Intersalon in  Budweis (CZ); 2011 Haus am  Strom in  Jochenstein  „Waldwelten-Weltweit“ (2. Preis für  die  Fotoarbeit  „Haiku“);  2014  „Wolkenschauen“ im  Kunstverein Passau und in der Neuen Galerie in Landshut; 2015 Kunstmesse Regensburg; 2017 „Wolkenschauen“ in der Galerie Hilde Leiss in Hamburg, „Material,Form,Farbe“ im Kunstverein Passau;    Öffentliche Sammlungen:  Bayerische  Staatsgemäldesammlung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen